Vielen Dank für dein Interesse am Thema Datenschutz. Als Betreiber dieser Website nehme ich den Schutz deiner Daten äußerst ernst. Ich möchte dich darüber aufklären, was mit deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn du auf meiner Webseite unterwegs bist. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden kannst. In meiner Datenschutzerklärung findest du alle wichtigen Informationen darüber.

Automatische Datenspeicherung

Wenn du heutzutage Webseiten besuchst, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn du meine Webseite so wie jetzt gerade besuchst, speichert mein Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • Browser und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit

in Dateien (Webserver-Logfiles).

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Ich gebe diese Daten nicht weiter, kann jedoch nicht vollends ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.
Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 f DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass berechtigtes Interesse daran besteht, den fehlerfreien Betrieb dieser Webseite durch das Erfassen von Webserver-Logfiles zu ermöglichen.

Speicherung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die du auf meiner Webseite übermittelst, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentaren im Blog, werden von mir gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Ich nutze deine persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Ich gebe deine persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, kann jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Wenn du mir persönliche Daten per E-Mail schicken möchtest – somit abseits dieser Webseite – kann ich keine sichere Übertragung und den Schutz deiner Daten garantieren. Vertrauliche Daten sollten niemals unverschlüsselt per E-Mail übermittelt werden.

Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 a DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass du mir die Einwilligung zur Verarbeitung der von dir eingegebenen Daten gibst. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen – eine formlose E-Mail reicht aus. Die Kontaktdaten stehen im Impressum.

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung

Dir stehen laut den Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) grundsätzlich die folgende Rechte zu:

  • Recht auf Berichtung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)

Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deinerDaten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren, welche in Österreich die Datenschutzbehörde ist, deren Webseite findest du unter https://www.dsb.gv.at/.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die du an mich als Betreiber dieser Website sendest, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an mich übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

Meine Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern.
Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, für diese aber völlig bedeutungslos ist und erst für die Webanwendung, z. B. einen Online-Shop, eine Bedeutung erhält, etwa den Inhalt eines virtuellen Warenkorbes.

Es gibt zwei Arten von Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von meiner Website erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von anderen Websites (z. B. Google Analytics) erstellt.
Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies: unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen, funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen und zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.

Ich nutze Cookies, um meine Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löschst.

Cookie Einstellungen sehen und Cookies löschen

Wenn du feststellen möchtest, welche Cookies in deinem Browser gespeichert wurden, Cookie-Einstellungen ändern oder Cookies löschen möchtest, kannst du das in den Browser-Einstellungen finden:

Wenn du die Speicherung von Daten in Cookies nicht möchtest, so kannst du deinen Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und du das nur im Einzelfall erlaubst.
Wenn du mir generell nicht gestattest, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivierst, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

Google Fonts Datenschutzerklärung

Ich verwende Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf meiner Webseite. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies an die Google Fonts API gesendet. Solltest du ein Konto bei Google haben, werden keine deiner Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen findest du auf https://developers.google.com/fonts/faq.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, kannst du auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Google Analytics Datenschutzerklärung

Ich verwende auf meiner Webseite Google Analytics der Firma Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) um Besucherdaten statistisch auszuwerten. Dabei verwendet Google Analytics zielorientierte Cookies.

Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Cookies sind Textdateien, die auf dem informationstechnologischen System gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Jene durch die Cookies erzeugten Informationen über deine Benutzung meiner Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Webseitenbetreiber habe ich ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, damit ich meine Inhalte bestmöglich darstellen und laufend optimieren können.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Pseudonymisierung

Mein Anliegen im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung meines Angebotes und meines Webauftritts. Da mir die Privatsphäre meiner Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 EU-DSGVO Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Google Analytics Zusatz zur Datenverarbeitung

Ich habe mit Google einen Direktkundenvertrag zur Verwendung von Google Analytics abgeschlossen, indem ich den “Zusatz zur Datenverarbeitung” in Google Analytics akzeptiert habe.

Mehr über den Zusatz zur Datenverarbeitung für Google Analytics findest du hier: https://support.google.com/analytics/answer/3379636?hl=de&utm_id=ad

Google Analytics IP-Anonymisierung

Ich habe auf dieser Webseite die IP-Adressen-Anonymisierung von Google Analytics implementiert. Diese Funktion wurde von Google entwickelt, damit diese Webseite die geltenden Datenschutzbestimmungen und Empfehlungen der lokalen Datenschutzbehörden einhalten kann, wenn diese eine Speicherung der vollständigen IP-Adresse untersagen. Die Anonymisierung bzw. Maskierung der IP findet statt, sobald die IP-Adressen im Google Analytics-Datenerfassungsnetzwerk eintreffen und bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet.

Mehr Informationen zur IP-Anonymisierung findest du auf https://support.google.com/analytics/answer/2763052?hl=de.

Google Analytics Deaktivierungslink

Du kannst die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf deine Nutzung unserer Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du nachfolgenden Link anklickst :Disable Google Analytics

 

  • Cookies: Wir benutzen Cookies um das Besucherverhalten zu analysieren.
  • Google Analytics: Google Analytics wird zum Anlayiseren des Websitetraffics verwendet. AGB des Dienstes aufrufen
  • Facebook Pixel: Facebook Pixel wird zum Analysieren des Besucherverhaltens verwendet. AGB des Dienstes aufrufen

Eingebettete Social Media Elemente

Ich binde auf meiner Webseite Elemente von Social Media Diensten ein um Bilder, Videos und Texte anzuzeigen.
Durch den Besuch von Seiten die diese Elemente darstellen, werden Daten von deinem Browser zum jeweiligen Social Media Dienst übertragen und dort gespeichert. Ich habe keinen Zugriff auf diese Daten.

Inhalte über Social Media teilen (Shariff Wrapper)

Auf meiner Website biete ich die Möglichkeit zur Nutzung von sogenannten Social-Media-Buttons an. Zum Schutz deiner Daten setze ich bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Die Buttons werden so auf meiner Seite lediglich als statische Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Websites des Anbieter enthält. Durch das Anklicken des Buttons wirst du auf diese Seite weitergeleitet, so wie es auch bei normalen Links funktioniert. Erst beim Aufruf der Website des Anbieters erhält dieser Informationen über dich, wie z. B. deine IP-Adresse. Sofern du also den Button nicht anklickst, findet keinerlei Datenaustausch statt.

Mehr Informationen über das Plugin und zur Shariff-Lösung findest du hier: https://de.wordpress.org/plugins/shariff/

Instagram

Auf meiner Website wird ein Plugin eingebunden, welches meine Fotos zeigt, die ich auf der Social-Media-Plattform Instagram gepostet habe. Anbieter von Instagram ist die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA.
Das Plugin speichert keine personenbezogenen Daten. Es kann allerdings sein, dass deine IP-Adresse auf dem Server von Instagram gespeichert wird. Die Darstellung meiner Instagram-Bilder dient einer bestmöglichen und vollständigen Darstellung meiner Reiseinhalte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

YouTube

Meine Website nutzt Plugins des von Google betriebenen Video-Portals YouTube. Betreiber der Seite ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn du eine meiner mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seite besuchst, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche meiner Seiten du besucht hast.

Wenn du mit deinem YouTube-Account eingeloggt bist, ermöglichst du YouTube, dein Surfverhalten direkt deinem Profil zuzuordnen. Du kannst dies verhindern, indem du dich aus deinem YouTube-Account ausloggst.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer bestmöglichen und userfreundlichsten Darstellung meiner Inhalte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Social-Media Datenschutzerklärungen

Die folgenden Links führen dich zu den Seiten der jeweiligen Social Media Dienste wo erklärt wird, wie diese mit deinen Daten umgehen:

Partnerprogramme

Als Betreiber dieser Website nehme ich an mehreren Partnerprogrammen teil. Wenn ich bestimmte Produkte oder Dienstleistungen empfehle, setze ich mitunter Links zu verschiedenen Online-Shops oder Buchungsplattformen. Ich arbeite derzeit mit folgenden Anbietern zusammen:

  • Amazon
  • Booking.com
  • Affilinet
  • GetYourGuide

Von den Partnerprogrammen werden teilweise Cookies gesetzt, um die Herkunft der Bestellungen bzw. Buchungen nachvollziehen zu können. Dadurch können die Partnerprogramme erkennen, dass du den jeweiligen Partnerlink auf meiner Website geklickt hast und können die jeweilige Provision somit mir zuordnen.

Weitere Informationen zur Datennutzung meiner Partnerprogramme erhältst du in der jeweiligen Datenschutzerklärung:

Deine Daten auf meiner Website

Hier erhälst du einen Auszug über deine gespeicherten Daten auf meiner Website.


 

Hier kannst du alle deine gespeicherten Daten auf meiner Website löschen.


Menü