Finnland

von aboutajourney

Finnland

Hier findest du alle Fakten und meine Beiträge für eine Reise nach Finnland

Dass meine erste große Reise mich nach Finnland führte, hätte ich mir nie erträumt. Aber irgendwie mag ich den Norden, vielleicht auch wegen dem Wetter. Ich mag es, wenn es kalt ist und ich mag den Baustil der Skandinavier. Ich liebe Wikingergeschichten und die Aussicht auf faszinierende Weiten.

Was ich an dem Land so toll fand? Die Menschen sind sehr zuvorkommend, freundlich und offen für jede Kultur. Das Land hat unendlichen Weiten, viele Seen, Nationalparks, Wälder, Tundra, Rentiere und den Weihnachtsmann.

Außerdem kann man im Land ganz einfach reisen. Alles was du über Finnland wissen musst, wirst du hier finden.

Fakten zu Finnland

Fläche: 338.448 km²
Einwohner: 5,5 Millionen
Hauptstadt: Helsinki

Wo liegt Finnland?

Finnland befindet sich nordöstlich in Europa. Im Westen grenzt es an Schweden und im Osten an Russland sowie im Norden an Norwegen. Im Süden liegt Finnland an der Ostsee.

Welche Währung hat Finnland?

In Finnland zahlt man seit 2002 mit dem Euro.

Pro-Tipp: Lass deine Cent-Münzen zuhause. In Finnland wurden zwar 1- und 2-Cent Münzen geprägt, aber nur, da das von der Zentralbank so bestimmt wurde. Es ist nicht üblich in Finnland mit diesen Münzen zu zahlen. Stattdessen rundet man auf mindestens 5 Cent auf. Keine Sorge, diese Münzen müssen zwar angenommen werden, sie sind aber einfach nicht gerne gesehen.

Welche Sprache spricht man in Finnland?

Finnland ist offiziell zweisprachig. Hier spricht man Finnisch und Schwedisch. Außerdem erteilte Finnland seinen Ureinwohnern im Norden das Recht, auch in ihrer Sprache zu kommunizieren. Die Saamen sprechen Nord-Sami, Inari-Sami und Skolt-Sami.

Welche Dokumente werden zur Einreise nach Finnland benötigt?

Für Finnland brauchen EU-Bürger kein Visum. Es genügt der Personalausweis oder der Reisepass.

Ist man kein EU-Bürger, braucht man ein Visum. Hier muss der Reisepass noch mindestens 3 Monate über das Visum hinaus gültig sein. Das Schengen-Visum kostet dann 60 EUR.

In welcher Zeitzone liegt Finnland?

Finnland liegt in der EET-Zeitzone.
Die Umstellung zu Deutschland liegt bei + 1 Stunde.

Wann ist die beste Reisezeit für Finnland?

Finnland bietet für jede Jahreszeit besondere Ereignisse.

Frühling ist von April – Mai. Hier kommt die Frühlingssonne heraus und das Erwachen der Natur.

Sommer ist von Juni – August. Hier erlebst du viele Festivals, warme und lange Sommerabende, und die Nächte, an denen die Sonne kaum untergeht.

Herbst ist von September – Oktober. Wenn du den Indian-Summer erleben willst und die Wälder in den schönsten Herbstfarben sehen möchtest, dann bist du mit dieser Reisezeit gut beraten. Außerdem besteht hier schon die Chance, Nordlichter zu sehen.

Winter ist von November – März. Für reichlich Schnee und Wintersport solltest du Finnland in diesen Monaten besuchen. Hier liegt dann wirklich meterhoch Schnee. Außerdem ist Dezember – Februar die beste Zeit um die Nordlichter zu bestaunen.

Wie sind die Verkehrsregeln in Finnland?

Die allgemeine Höchstgeschwindigkeit in Finnland beträgt 50 km/h innerorts und 80 km/h außerorts. Beide Limits gelten immer dann, wenn sonst nichts anderes ausgeschildert ist. Auf größeren Straßen darf man im Sommer 100 km/h fahren und auf Autobahnstrecken sogar 120 km/h. Im Winter muss jedes Auto Winterreifen haben, am besten mit Spikes. Auf den Straßen wird in der Regel kein Streusalz verteilt, sondern sie werden mit Schneepflügen offen gehalten. Schneeketten werden nicht benutzt. Im Winter ist die allgemeine Höchstgeschwindigkeit überall auf 80 km/h reduziert. Es gilt im ganzen Land Lichtpflicht. Also: Licht an! Verkehrsstaus sind in Finnland eher selten. Hier muss man maximal für ein Rentier anhalten.

Alle Beiträge zu Finnland

error: Content is protected !!